VOL Stahl GmbH Productfinder

Weitere
Bearbeitung

Sägen

Durch das Sägen werden gewalzte Profile in Standard- oder kundenspezifische Längen geteilt. Zum Einsatz kommen Hochgeschwindigkeits- band bzw. -Kreissägen, diese laufen zum Teil im voll automatischen Betrieb.

Fräsen

Das Fräsen dient sowohl zur Anarbeitung der Profile als auch zur Produktion komplett fertiger Bauteile. Dafür verfügt das Werk über einen Bearbeitungszentrum, das mit modernsten hochpräzisen CNC-Anlagen ausgestattet ist. Eine Reihe von weiteren CNC-Anlagen wird zur Produktion von den für das Walzen notwendigen Werkzeugen und Vorrichtungen verwendet.

Bohren

Als Bestandteil der CNC-Bearbeitung oder eigenständige Operation wird das Bohren zur Erzeugung von üblichen Befestigungsbohrungen, wie im Falle einer Aufzugsführungsschiene, oder für lange Rücklaufkanäle sowie Gewinde- bohrungen der Linearführungskomponenten eingesetzt.

Pulverbeschichten

Die Pulverbeschichtung dient zum einem der äußeren Ästhetik der Produkte und zum anderen deren Korrosionsschutz. Zur Beschichtung werden spezielle Trockenlacke verwendet, die auf den metallischen Oberflächen eine dünne gleichmäßige Schicht bilden.

Härten

Die Produkte, bei denen eine hohe Verschleißfestigkeit gefragt wird, wie z.B. Messer oder Linearführungen, werden gehärtet. Dafür werden sie lokal auf eine Temperatur von ca. 1000 °C induktiv erhitzt und anschließend in einer Polymerlösung abgeschreckt. Durch diesen Vorgang erhält das Material eine besonders hohe Härte.

Wärmebehandlung

Zur Einstellung des geforderten Eigenschafts- spektrums, sowohl am fertigen Produkt als auch am Werkstück, in der Prozesskette spielt eine geeignete Wärmebehandlung die entscheidende Rolle. Für diesen Zweck ist unser Werk mit modernen Glühöfen ausgestattet, die verschiedenen Arten von thermischen Behandlungen ermöglichen.



© VOL-STAHL Group of Companies 2021